Datenschutz
 
Motorradhaus Mayer GmbH

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unseren Webseiten und Ihr damit uns entgegengebrachtes Vertrauen und Interesse an unseren Angeboten.
Im Folgenden geben wir Ihnen einen Überblick darüber, welche Informationen wir erfassen und wie diese genutzt werden:
 
Personenbezogene Daten
Personenbezogene Daten sind Informationen zu Ihrer Identität. Hierunter fallen z. B. Angaben wie Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer.

Für die Nutzung des Internetangebots der Motorradhaus Mayer GmbH ist die Angabe von personenbezogenen Daten grundsätzlich nicht erforderlich. Sollte dies abweichend hiervon in begründeten Fällen doch erforderlich sein, (bspw. zur Beantwortung individueller Fragen oder damit wir eine bestimmte Dienstleistung für Sie erbringen können) werden wir Sie darauf hinweisen. Ihre persönlichen Daten werden entsprechend den deutschen und europäischen Datenschutzbestimmungen gespeichert und verarbeitet.
 
Datensicherheit
Wir haben technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen getroffen, um ihre personenbezogenen Daten vor Verlust, Zerstörung, Manipulation und unberechtigten Zugriff zu schützen. Unsere Mitarbeiter und alle an der Datenverarbeitung beteiligten Dritten sind auf das Bundesdatenschutzgesetz und den vertraulichen Umgang mit personenbezogenen Daten verpflichtet.
 
Cookies
Wir verwenden keine Cookies.
 
Newsletter
Wenn Sie sich für den Erhalt unseres Newsletters registrieren, wird ausschließlich Ihre E-Mail-Adresse und ggf. ihr Name in unserer Adressdatenbank gespeichert.
 
Kontaktmöglichkeit
Sie können per E-Mail Nachrichten und Fragen an uns übermitteln. Ihre so an uns übermittelten Daten werden ausschließlich zweckgebunden verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.
 
Auskunftsrecht
Sie können jederzeit Auskunft über die von uns über Sie gespeicherten Daten bekommen. Bei Bedarf schreiben Sie bitte an: email@motorrad-mayer.de oder an unsere unter Kontaktdaten oder Impressum angegebene Adresse.
 
Widerspruchsrecht
Weiterhin können Sie jederzeit Ihre Einwilligung zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten für die Zukunft widerrufen. Die Löschung der personenbezogenen Daten erfolgt, wenn Sie die Einwilligung zur Speicherung widerrufen, wenn die Kenntnis der personenbezogenen Daten zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist oder wenn die Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist. Daten, die für Abrechnungs- und Buchhaltungszwecke erforderlich sind oder der gesetzlichen Aufbewahrungspflicht unterliegen, sind davon nicht berührt.
 
Fragen
Wenn Sie weitergehende Fragen zu unseren Hinweisen, zum Datenschutz und zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten haben, können Sie sich jederzeit direkt an uns wenden.